Termine

+49 (0) 7623 52 30

Praxiszeiten

Mo - Fr 8 bis 19 Uhr

Sa nach Vereinbarung

Endodontie

Zahnerhaltung

Wurzelbehandlung mit höchster Präzision

Eine Zahnwurzelentzündung beheben wir mit modernsten Verfahren

Endodontie

Eine Wurzelbehandlung kann notwendig werden, wenn das Innere einen Zahnes sich entzündet hat – zum Beispiel bei fortgeschrittener Karies. Für Sie ist das noch lange kein Grund zur Sorge. Die Zahnarztpraxis smilin’’ in Rheinfelden verfügt über eine hervorragende technische Ausstattung, die eine ausgesprochen schonende Wurzelbehandlung möglich macht. Anschließend erhalten Sie zum Schutz des Zahns ästhetisch hochwertigen Zahnersatz oder eine ansprechende Füllung.

Wann ist eine Wurzelbehandlung nötig?

Anlass für eine Wurzelbehandlung ist eine Zahnwurzelentzündung. Betroffen sind davon einer oder mehrere Wurzelkanäle. Davon besitzt jeder Zahn wenigstens einen, die Backenzähne sogar bis zu vier. Im Inneren eines Wurzelkanals befindet sich die Pulpa, das Zahnmark, das vor allem aus Blutgefäßen und Nervenfasern besteht. Ist die Pulpa entzündet, befreien wir den betroffenen Wurzelkanal von den Entzündungsherden. Anschließend reinigen wir ihn und die benachbarten Kanäle gründlich. Die korrekte Bezeichnung für die Zahnwurzelbehandlung lautet daher auch „Wurzelkanalbehandlung“.

Bei optimalem Verlauf der Wurzelkanalbehandlung bleibt Ihr Zahn dauerhaft erhalten. Für die Gesundheit Ihres Gebisses ist dies das Allerbeste. Dank sorgfältiger Abdichtung bleibt er nach der Wurzelbehandlung geschützt gegen Beschwerden.

Ursachen einer Zahnwurzelentzündung

Eine Zahnwurzelentzündung, in der Medizin „Pulpitis“ genannt, kann verschiedene Ursachen haben:

  • Karies
  • Äußere Verletzung des Zahns durch Sturz oder Unfall
  • Parodontitis, eine Entzündung des Zahnhalteapparats

Die Zahnwurzelentzündung ist oft mit ziehenden Schmerzen verbunden – ein Grund, möglichst ohne Verzögerung Ihren Zahnarzt aufzusuchen. Manchmal tut es aber auch nur beim Aufbeißen weh oder der Schmerz klingt nach kurzer Zeit wieder ab. Auch dann steht auf jeden Fall eine Untersuchung an, denn die Zahnwurzelentzündung kann auch ohne akute Schmerzen voranschreiten.

Wie eine Wurzelkanalbehandlung vor sich geht

Zunächst einmal: Jede Wurzelbehandlung erfolgt bei uns unter örtlicher Betäubung. So spüren Sie während der Behandlung nichts davon.

  • Ist die Pulpa von der Zahnwurzelentzündung nur leicht betroffen, kann manchmal auf eine umfassende Wurzelbehandlung verzichtet werden. Der Zahn erholt sich dann von selbst wieder und bleibt vital. Anschließend erhalten Sie meist eine einfache Zahnfüllung.
  • In den meisten Fällen platzieren wir eine antibakterielle Einlage im Zahninneren. Je nach Art des bakteriellen Befalls bekommt der Zahn von uns dann etwas Zeit. Wir warten, bis die akute Zahnwurzelentzündung abklingt.
  • Ist die Zahnwurzelentzündung tiefer vorgedrungen, ist eine gründliche Wurzelkanalbehandlung unvermeidlich.

Bei der Zahnwurzelbehandlung wird das erkrankte Zahninnere, die Pulpa, vollständig entfernt. Auch das benachbarte Zahnbein (Dentin) wird von bakteriellem Befall gereinigt. Das ist besonders wichtig, damit die Entzündung nicht wieder von neuem aufbricht. Zur Reinigung und Erweiterung der Wurzelkanäle können wir bei der Wurzelkanalbehandlung antibakterielle Spülungen, besonders feine Feilen und die desinfizierende Wärmewirkung eines Lasers nutzen. Den Erfolg der Wurzelbehandlung kontrollieren wir sorgfältig durch Röntgenaufnahmen. Unser digitales Röntgengerät liefert hervorragende Bilder und unterstützt die Wurzelkanalbehandlung so optimal.

Ist der Wurzelkanal keimfrei und trocken, wird er vollständig versiegelt – die sogenannte Wurzelfüllung. Je nachdem, wie gut der Zahn noch erhalten ist, wird er im Anschluss an die Wurzelkanalbehandlung mit einer zahnfarbenen Füllung verschlossen – oder er erhält Zahnersatz, zum Beispiel eine Keramikkrone.

Unsere fortschrittliche Wurzelbehandlung

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass moderne Technologie den Erfolg einer Wurzelbehandlung entscheidend beeinflussen kann. In der Zahnarztpraxis smilin’’ nutzen wir unter anderem:

  • Elektrometrische Längenbestimmung für den Wurzelkanal
  • Maschinelle Kanalaufbereitung mit feinsten Titanflexfeilen
  • Laser zur schonenden Desinfektion
  • Hochauflösende Lupenbrille
  • Thermoplastische Wurzelkanalversiegelung
  • Glasfaserstiftaufbau bei Bedarf

Die elektronische Längenbestimmung hilft unserem Zahnarzt, den Wurzelkanal bis in seine feinsten Verästelungen hinein zu säubern. Die maschinelle Kanalaufbereitung funktioniert dank unseren flexiblen Feilen auch bei gekrümmten Zahnwurzeln. Ihr Einsatz steigert bei der Wurzelbehandlung ebenso wie der Laser den antibakteriellen Effekt deutlich. Unsere leistungsfähige Lupenbrille arbeitet mit einer vielfachen Vergrößerung, was den Einblick bei der Wurzelkanalbehandlung entscheidend verbessert. Das Verfahren der thermoplastischen Wurzelkanalversiegelung sorgt für einen besonders dichten, nachhaltigen Verschluss der Wurzelkanäle. Glasfaserstifte ermöglichen uns die Zahnerhaltung auch dann, wenn die Zahnsubstanz erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Ästhetisch hervorragend

Nach unserer Wurzelkanalbehandlung steht Ihrem schönen Lächeln nichts im Wege.

Hochwertige zahnfarbene Füllungen auf Keramikbasis lassen von außen praktisch keinen Unterschied zur natürlichen Zahnsubstanz erkennen.

Hat der betroffene Zahn hingegen schon viel Substanz eingebüßt, bietet sich zum Beispiel eine künstliche Zahnkrone an. Sie umschließt ihn nach der Wurzelkanalbehandlung völlig sicher von allen Seiten (Vollkrone) oder nur von einer Seite her (Teilkrone). Dank Verwendung von hochwertigem keramischem Material wirkt der Zahnersatz täuschend echt.

Eine Zahnkrone ist auch empfehlenswert, wenn der nicht mehr vitale Zahn sich nach einiger Zeit dunkel verfärbt. Wenn Sie dem vorbeugen möchten, können Sie bei einer Wurzelbehandlung von vornherein diese Möglichkeit wählen.

Wir helfen Ihnen gern

Bei Verdacht auf eine Zahnwurzelentzündung können Sie nach kurzem Anruf gerne schnell zu uns kommen. Die Experten für die schonende Wurzelkanalbehandlung in der Praxis smilin’’ untersuchen und beraten Sie auch, wenn bei Ihnen bereits eine Wurzelbehandlung ansteht. Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail Ihren persönlichen Termin.